Profil des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

International und branchenspezifisch

Economics

Drei Studienrichtungen

Starke Kontakte zur Wirtschaft

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet in seinen drei Studienrichtungen Bachelor- und Master-Studiengänge mit hoher internationaler und/oder branchenspezifischer Ausrichtung.

Die Internationalität schlägt sich nicht nur inhaltlich in den betriebswirtschaftlichen Fächern nieder. Das Erlernen weiterer Fremdsprachen sowie die Vermittlung interkultureller Kompetenzen runden das Studium ab. In den steuerlichen Studiengängen sind hingegen die Inhalte stark praxisorientiert und am Berufseinstieg in steuerberatenden Berufen ausgerichtet. Die konsekutiven Master-Studiengänge bieten über die Wahl der Spezialisierungsfächer eine Schwerpunktlegung mit dem Fokus auf Internationalität und/oder Branchen- und Anwendungsorientierung. Attraktive Kooperationspartner eröffnen den Studierenden durch die praxisorientierte Ausbildung ideale Möglichkeiten für Berufseinsteiger.

Kontakte zur Wirtschaft sind nicht nur aufgrund der diversen Kooperationspartner alltäglich, sondern manifestieren sich auch durch zahlreiche, in die Veranstaltungen integrierte Vorträge und Projekte, so dass darüber hinaus eine Aktualität der Lerninhalte stets gewährleistet ist.

Die Möglichkeit, die Abschlussarbeit in einem Unternehmen sowohl im In- als auch im Ausland zu schreiben, eröffnet den Studierenden die Chance, bereits vor Beendigung ihres Studiums, den Berufseinstieg global zu gestalten.