Studienprofil

Aviation Management (B.A.)

Touristik und Verkehrswesen

Der Bachelor-Studiengang „Aviation Management“ des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die Zusammenhänge der Luftverkehrsbranche vermittelt wird.

Dieser Bachelor-Studiengang kann sowohl als reguläres Studium als auch als Studium im Praxisverbund mit einem Kooperationspartner absolviert werden. Seitens der Hochschule stimmen die Inhalte der einzelnen Module beim Studiengang „Aviation Management“  für Studierende im Praxisverbund mit denen der Studierenden ohne Praxisverbund überein.

Für die Studierenden ohne Praxisverbund sind im Studienverlauf ebenfalls Praxisphasen vorgesehen, die im zeitlichen Umfang und inhaltlicher Ausrichtung denen der Studierenden im Praxisverbund entsprechen. Der Unterschied zu der Variante mit Kooperationspartner liegt vor allem darin, dass während den einzelnen Praxisphasen mehrere Unternehmen kennengelernt werden können und beispielsweise für jede einzelne Praxisphase ein anderes Unternehmen gesucht werden kann. Dies ermöglicht einen Einblick in verschiedene Bereiche und Einsatzgebiete. Gemäß der Studienkontenregelung des Landes Rheinland-Pfalz fallen bei beiden Modellen keine Studiengebühren an.

Ziel ist es, die Studierenden auf einen Einstieg in Fach- und Führungsfunktionen bei Unternehmen und Institutionen der Luftverkehrsbranche vorzubereiten. Der Studiengang bildet die Grundlage für den Eintritt in die Berufspraxis und befähigt gleichzeitig für ein aufbauendes Master-Studium. Der international ausgerichtete Bachelor-Studiengang in »Aviation Management« hat eine Studiendauer von dreieinhalb Jahren (7 Semestern) und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss als »Bachelor of Arts (B.A.)«.

Der Bachelor-Studiengang dient

  • der Vermittlung der grundlegenden Zusammenhänge des Fachgebietes Luftverkehrsmanagement,
  • der Einführung in die Methodik der Wirtschaftswissenschaften, speziell der Betriebswirtschaftslehre, sowie
  • der Vorbereitung auf eine berufspraktische Tätigkeit oder ein anschließendes (»konsekutives«) Master-Studium.

Der »Bachelor of Arts in Aviation Management« positioniert sich mithin als betriebswirtschaftliches Studium mit Spezialisierung auf Luftverkehrsmanagement sowie dem Einbezug von Praxisphasen. Nähere Informationen zu Studieninhalten, Zulassungsvoraussetzungen oder Bewerbung finden Sie in der oberen Menüleiste.