Qualitätssicherung

Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen

Touristik und Verkehrswesen

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms unternimmt zahlreiche Anstrengungen, um die Qualität seines Studienangebots zu sichern und zu steigern.



1. Beirat des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen

Der Beirat des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen wurde im Jahr 2007 gegründet und setzt sich zusammen aus mehr als 35 namhaften Vertretern aus allen Teilbereichen der Reise- und Touristikindustrie (eine Liste der Mitglieder des Beirats finden Sie hier).

Der Beirat berät den Fachbereich Touristik/Verkehrswesen in Fragen seiner strategischen Ausrichtung, insbesondere aber der Ausrichtung der Lehr- und Forschungsprogramme. Er stellt sicher, dass die Studienangebote des Fachbereichs stets auf den Bedarf des Arbeitsmarkts ausgerichtet sind und bleiben.

2. Akkreditierung/Reakkreditierung der Studiengänge des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen

Die Studiengänge des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen sind durch die Akkreditierungsagentur AQAS akkreditiert und entsprechen somit den Qualitätsstandards des Akkreditierungsrates.

Der im Sommersemester 2011 gestartete Bachelor-Studiengang "Aviation Management" sowie der im Wintersemester 2011/12 gestartete Bachelor-Studiengang "Aviation Management and Piloting" wurden 2011 erst akkreditiert.

Die Studiengänge „Tourism and Travel Management“ (B.A.), „International Tourism Management“ (B.A.), „International Tourism Management“ (M.A.) sowie der Weiterbildungsstudiengang „Business Travel Management (MBA)“ wurden im Jahr 2015 durch die Akkreditierungsagentur AQAS reakkreditiert.

Der MBA Tourismusmanagement, eine Kooperation mit der Hochschule Koblenz, wurde ebenfalls im Jahr 2015 durch AQAS reakkreditiert.

Die Gutachten der Akkreditierungsagenturen zu den Studiengängen finden sie hier:

BA Tourism and Travel Management
BA Aviation Management
BA Aviation Management and Piloting
MA International Tourism Management
BA International Tourism Management
MBA Business Travel Management

(Die hier verlinkten Gutachten zu BA Tourism and Travel Management, MA International Tourism Management und MBA Business Travel Management betreffen das Studium mit Immatrikulation ab dem WS 15-16. Die Gutachten für das Studium mit Beginn bis SoSe 2015 sind auf Anfrage im Fachbereich verfügbar).

3. Absolventenbefragung

Die Befragung wurde 2013 unter allen Absolventen des Fachbereichs seit dessen Gründung im Jahr 1978 durchgeführt.

SchnellerBerufseinstieg: Nach maximal drei Monaten sind drei von vier Absolventen im Berufsleben angekommen. Unsere Absolventen können sich gegen die deutschlandweit gestiegene Konkurrenz an Alumni ähnlicher Studiengänge gut durchsetzen, sowohl auf B.A.- als auf M.A.-Niveau.

Derzeit sind 90,74 % der Alumni erwerbstätig. Davon sind 74 % Festangestellte in Vollzeit und 9 % selbstständig.

Die größten Arbeitgeber in der Touristik sind stationäre Reiseveranstalter, Airlines und Unternehmen der Eventbranche. Neue Tätigkeitsbereiche, in welche besonders Alumni letzten fünf Jahre beschäftigt sind, sind Mietwagen-Unternehmen, Reisestellen in Unternehmen, Flughäfen und Ferien- bzw. Freizeitzentren.

Die wichtigsten Ergebnisse finden Sie hier.

4. Evaluation der Lehrveranstaltungen

Gemäß Teilgrundordnung Qualitätssicherung der Hochschule Worms werden die Lehrveranstaltungen am Fachbereich Touristik/Verkehrswesen nach einem Stichprobenverfahren durch eine schriftliche Befragung der Studierenden evaluiert. Die aktuellen Ergebnisse der Lehrveranstaltungsevaluation aus dem Wintersemester 2015/16 finden Sie hier.

5. Zwischenreport

In der Teilgrundordnung Qualitätssicherung der Hochschule Worms ist festgeschrieben, dass die Fachbereiche regelmäßig einen Zwischenreport anfertigen. Ziel des Zwischenreports ist, Problem- und Perspektivfelder in den einzelnen Leistungsbereichen zu erkennen und gegebenenfalls qualitätssichernde und -fördernde Maßnahmen zu entwickeln.

6. Evaluation durch den HESW

Im Wintersemester 2008/09 wurde der Fachbereich durch den Hochschulevaluierungsverbund Südwest evaluiert. Der Hochschulevaluierungsverbund Südwest ist eine Einrichtung am Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der Universität Mainz.

Das Evaluationsgutachten finden Sie hier.

7. Evaluationssatzung der Hochschule Worms

Die Evaluationssatzung der Hochschule Worms finden Sie hier.