Studienprofil

International Tourism Management and eBusiness (M.A.)

Tourism/Travel Management

 

Ein echter Mehrwert ist auch der mit Beginn des Wintersemesters 2016/2017 neue integrierte deutsch-französische postgraduale Studiengang „International

Tourism Management and eBusiness“ unter dem Dach der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH/UFA).  Die Lehrpläne des Fachbereich Touristik/Verkehrswesen – und der Université d’Avignon sind eng ineinander verzahnt und aufbauend organisiert, so dass die jeweilige Partnerhochschule ihre Kompetenzen einbringt.

Vorteile des integrierten Studiengangs:

  • zwei gleichwertige, jeweils national anerkannte Hochschulabschlüsse sowie Zertifikat der DFH
    • HS Worms: Master of Arts in International Tourism Management
    • Université d'Avignon: Master Management de projets touristiques et e-tourisme
    • Zertifikat der Deutsch-Französischen Hochschule
  • Auslandserfahrung durch einen Studienaufenthalt von zwei Semestern in Frankreich
  • Spezialisiertes Fachwissen
  • Sprachkompetenz, allgemein und fachspezifisch 
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität und Mobilität
  • Beruflich und persönlich bereichernde Erfahrungen
  • internationale Teamfähigkeit
  • Vorbereitungen auf den internationalen Arbeitsmarkt
  • Mobilitätsbeihilfe während des Auslandsaufenthaltes