Zentrale Bewerbung über Hochschulstart (DoSV)

im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens

⇒ Eine detailierte Anleitung für die zentrale Bewerbung finden Sie hier

Sie wollen sich für mindestens einen DoSV-Studiengang bewerben?

Dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Schritt: Registrierung über das Portal von Hochschulstart.de

Für  die  Registrierung  geben  Sie  Ihre  persönlichen  Daten  bei Hochschulstart ein  und  erhalten  danach  eine Bewerber-ID (BID) und eine BAN (Bewerber-Authentifizierungs-Nummer). Diese benötigen Sie zur Bewerbung in unserem Hochschul-Bewerbungsportal. (Punkt 2)

Hinweis: Eine  mehrfache Registrierung ist nicht zulässig. Sollten Sie sich dennoch mehrfach registrieren, wird nur über die mit der  zeitlich  letzten  Registrierung  eingegangenen  Bewerbungen  entschieden.  Überzählige Registrierungen  werden  mit  allen  zu  Ihnen  gehörenden  Bewerbungen  gelöscht  und  nehmen nicht am weiteren Verfahren teil. Eine Löschung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Bitte  beachten  Sie,  dass  Sie  Ihr  Benutzerkonto,  das  Sie  durch  Ihre  Registrierung  angelegt haben, auch für Bewerbungen in späteren Verfahren nutzen können. Eine weitere Registrierung würde eine unzulässige Mehrfachregistrierung darstellen.

Haben Sie Fragen zur Registrierung bei Hochschulstart?

Dann informieren Sie sich gerne unter https://sv.hochschulstart.de/ oder senden Sie eine E-Mail an service@hochschulstart.de.

2. Schritt: Elektronische Bewerbung über das Portal der Hochschule Worms

Nach erfolgreicher Registrierung bei Hochschulstart müssen Sie Ihre Bewerbungsanträge im Onlineportal der Hochschule Worms elektronisch abgeben.

3. Schritt: Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und fristgerecht an die Hochschule Worms senden

Damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können, müssen Sie uns innerhalb der Bewerbungsfrist Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusenden.

→ Checklisten über die notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie hier

4. Schritt: Priorisierung aller Anträge bei Hochschulstart

Bei der Vergabe von Zulassungsangeboten orientiert sich Hochschulstart in erster Linie an Ihren Wünschen. Um dies zu ermöglichen, ist es notwendig, dass Sie Ihre Bewerbungen nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Präferenzen priorisieren. Nur anhand dieser Priorisierung ist es Hochschulstart möglich, Ihnen das Zulassungsangebot zu ermöglichen, welches am ehesten Ihren Wünschen entspricht.

Sie sollten Ihre Bewerbungsanträge möglichst bis zum 22.01. (für ein Sommersemester) bzw. 22.07. (für ein Wintersemester) priorisieren.

Die Priorisierung können Sie in Ihrem Benutzerkonto von Hochschulstart.de unter „Meine Bewerbungen“ über den Link „Bewerbungen Priorisieren“ unterhalb der Tabelle „Abgegebene Bewerbungen“ vornehmen.

Die Einstellung der Priorisierung ist sehr wichtig, da im Verlauf der Koordinierungsphase durch die Freigabe von Ranglisten und das Ausscheiden anderer Bewerber*innen jederzeit zu einem Zulassungsangebot für eine Ihrer Bewerbungen kommen. Bei mehr als einem Angebot greifen unverzüglich die Koordinierungsregeln, was entscheidende Auswirkungen haben kann (Passive Annahme von einem Zulassungsangebot)

Tipp:

Je eher Sie sich bewerben desto früher können wir Ihre Bewerbung bearbeiten, d.h. Sie können unter Umständen zeitig einen Eintrag im Portal der Hochschule Worms sehen und reagieren, falls wichtige Unterlagen fehlen. Bewerbungen, die kurz vor Ende der Bewerbungsfrist eingehen, können nicht vor Ablauf der Bewerbungsfrist bearbeitet werden.

Ablauf einer Bewerbung

Zentrale Bewerbung über Hochschulstart (DoSV)

Klicken, zum vergrößern
Was Sie auch noch interessieren könnte:

Informationen zum Dialogorientieren Serviceverfahren