Workshops zur Unterstützung des Studienerfolgs

Informatik

Lernen lernen - Selbstlernkompetenzen erweitern

Wie kriege ich den Spagat hin, meine Lern- und Freizeit so zu dosieren, dass keine Semesterendpanik aufkommen muss?  Schluss mit der Aufschieberei und das selbstsichere Präsentieren klappen jetzt auch viel besser! Drei Samstagsworkshops, die dir Tricks und Tipps zum Lernen vermitteln. Wer mehr über sein Lernverhalten weiß, hat es während des Studiums leichter. 

Das Ziel des Kooperationsprojekts "Selbstlernkompetenz in MINT-Studiengängen" von der Hochschule Worms und der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist es, MINT-Studierende in der Entwicklung ihrer Selbstlernkompetenz zu unterstützen.  Weitere  Informationen: https://www.hwg-lu.de/service/studium-lehre/selbstlernkompetenz.html

Im Rahmen des Projektes werden Workshops und ergänzende E-Learning-Module für MINT-Studierende beider Hochschulen zu folgenden Themen angeboten:

  •  Work-Life-Learn-Balance
  • Lernen statt aufschieben
  • Erfolgreich präsentieren

Über eine zahlreiche Teilnahme an den Workshops freuen wir uns. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben!

Frau Barbara Foitzik, Projektkoordinatorin: barbara.foitzik@hwg-lu.de

Workshop Termine

 

 

Erfolgreich präsentieren und visualisieren

 

Wie gelingt es mir, Inhalte souverän und authentisch zu präsentieren und das Publikum nachhaltig zu begeistern? Was kann ich gegen Nervosität beim Vortragen tun? 

Der Workshop zielt auf die Verbesserung Ihrer Präsentations-Skills ab. Sie wenden die Inhalte direkt an konkreten Beispielen an und erleben, was bei Ihnen wirkt und was nicht. Sie nehmen einen an Tools, Tipps und Tricks prall gefüllten Koffer mit nach Hause.

Dieses Angebot ist Teil der Workshopreihe „Lernen lernen“.

 

Datum: 25.04.2020
Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Landhotel Altes Wasserwerk, Freinsheim
Zielgruppe: MINT-Studierende der Hochschulen Worms und Ludwigshafen
Referentinnen: Barbara Foitzik & Petra Schorat-Waly
Anmeldung: lerncheck@hwg-lu.de

 

 

Work-Life-Learn-Balance

 

Wie gestalte ich mein Leben? Wie schaffe ich es – trotz der vielfältigen Anforderungen aus Studium, Job und Privatleben – mehr Zeit für meine Interessen zu haben? Wie gelingt es mir – gerade in stressigen Phasen – abzuschalten und zu entspannen?

Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie Werkzeuge kennen, die Ihnen einen besseren Umgang mit Ihrer Lebenszeit ermöglichen. Darüber hinaus lernen Sie anhand von praktischen Übungen, wie Sie eigenständig Ihren Stresspegel senken können und entspannt durch anstrengende Zeiten kommen.

Dieses Angebot ist Teil der Workshopreihe „Lernen lernen“.

 

Datum: 16.05.2020
Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Landhotel Altes Wasserwerk, Freinsheim
Zielgruppe: MINT-Studierende der Hochschulen Worms und Ludwigshafen
Referentinnen: Barbara Foitzik & Petra Schorat-Waly
Anmeldung: lerncheck@hwg-lu.de

 

 

Lernen statt aufschieben

 

„Morgen ist auch noch ein Tag zum Lernen!“ Dieser Satz könnte von Ihnen stammen? Wie schaffen Sie es, sich frühzeitiger zum Lernen zu motivieren? Und wie gelingt es Ihnen, effizienter zu lernen, so dass Sie mehr Freizeit haben?

In diesem Workshop lernen Sie, Lernstrategien und -techniken effektiv und effizient einzusetzen und Ihrem inneren Schweinehund, der „Aufschieberities“, den Garaus zu machen.

Sie wenden die im Workshop erlernten Tipps und Tricks direkt an Ihren Aufgaben an und erhalten eine Toolbox mit Motivations- und Lernstrategien für Ihr Studium.

Dieses Angebot ist Teil der Workshopreihe „Lernen lernen“.

 

Datum: 06.06.2020
Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Landhotel Altes Wasserwerk, Freinsheim
Zielgruppe: MINT-Studierende der Hochschulen Worms und Ludwigshafen
Referentinnen: Barbara Foitzik & Petra Schorat-Waly
Anmeldung: lerncheck@hwg-lu.de