Ziele, Inhalt, Aufbau

Mobile Computing im Praxisverbund, Master of Science (M.Sc.)

Informatik

Aufbau

Ziele

Das Programmieren für mobile Endgeräte und die Entwicklung neuer Technologien und Plattformen erfordert kreative Lösungen. Neben mobiler Anwendungsentwicklung und der Konzeption von Softwarearchitekturen stärken Studierende während des Studiums ihre methodischen, analytischen, sozialen und wissenschaftstheoretischen Kompetenzen. Für die Übernahme von späteren Projektleitungs- oder Führungsaufgaben sind die sogenannten Schlüsselqualifikationen wie Präsentations- und Kommunikationstechnik ein wichtiger Faktor. Bei der Bearbeitung und Präsentation von Projektarbeiten und während der Praxisphasen stärken Studierende als Teil eines Teams ihre Kompetenzen auch in diesem Bereich.

Ideale Studienbedingungen

Durch die kleinen Gruppengrößen von etwa 15 Personen in den Lehrveranstaltungen , sind ein direkter Kontakt zu den Lehrenden sowie eine optimale Betreuung jederzeit gegeben. Der Fachbereich Informatik der Hochschule Worms stellt seinen Studierenden für ihr Studium modernste Labortechnik zur Verfügung. Alle unsere Lehrenden verfügen sowohl über einen wissenschaftlichen Hintergrund als auch mehrjährige Erfahrung in Wirtschaftsunternehmen.

Studiendauer

Die reguläre Studiendauer beträgt 3 Semester. In Absprache mit dem Partnerunternehmen und der Studiengangsleitung können Studierende auch ein Semester oder eine Praxisphase im Ausland absolvieren.

Berufsfelder

Nach einem erfolgreichen Studienabschluss in Mobile Computing können Studierende bei ihrem Partnerunternehmen weiterführende Aufgaben übernehmen. Aber auch sonst haben sie auf dem Arbeitsmarkt beste Chancen. Spezialisten im Bereich Mobile Computing werden in allen Bereichen und Branchen benötigt. Sie können sich auch in der wissenschaftlichen Forschung betätigen und eine Promotion anschließen.

Was wird vorausgesetzt

Sie haben bereits einen Bachelor in Informatik oder einem ähnlichen Studiengang erfolgreich absolviert? Sie haben ausgeprägtes Interesse an der Entwicklung von mobilen Anwendungen und Softwarestrukturen, sowie ein gesundes Maß an Neugierde, Arbeitsdisziplin und sozialen Fähigkeiten? Dann sind Sie der/die geeignete Bewerber/in für das Studium Mobile Computing an der Hochschule Worms. Die Zugangsvoraussetzungen finden Sie unter Voraussetzungen, Bewerbung.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie doch auf unserer Internetseite über die weiteren Facetten des Studiengangs oder vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Studienberatern am Fachbereich. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Gerne sind wir Ihnen auch auf der Suche nach einem geeigneten Partnerunternehmen behilflich.

Zeitverlauf