Zulassung

Mobile Computing im Praxisverbund, Master of Science (M.Sc.)

Informatik

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber müssen mindestens die folgenden Nachweise erbringen:

 

  • Einen Studienabschluss einer Hochschule, Universität oder vergleichbaren Einrichtung im Studiengang Informatik oder einem ähnlichen Studiengang
  • Einen Abschluss mit einer Arbeitsbelastung von mindestens 210 ECTS-Punkten
  • Einen Vertrag mit einem Partnerunternehmen. Sie können sich hierfür bei einem unserer bestehenden Kooperationspartner bewerben oder einen "eigenen" Kooperationspartner mitbringen. 
  • Sollten zum Bewerbungszeitpunkt noch maximal 30 ECTS zu einem erfolgreichen 210 ECTS-Abschluss fehlen, müssen diese bis zum Ende des ersten Semesters nachgeholt werden. Bewerberinnen und Bewerber mit weniger als den geforderten ECTS Punkten müssen die noch fehlenden Punkte durch Module aus den Bachelorstudiengängen des Fachbereichs Informatik nachholen
  • Ausländische Bewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen den Nachweis der deutschen Sprache erbringen. Nähere Informationen finden Sie hier 

Bewerbung

Bewerbungsfristen:

  • zum Sommersemester bis zum 15.01
  • zum Wintersemester bis zum 15.07

Die Vorlesungen starten im Sommersemester in der zweiten Märzhälfte. Eine frühzeitige Bewerbung ermöglicht die Teilnahme an optional angebotenen Vorkursen (ohne Teilnahmeverpflichtung), die in der Regel zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn starten. In der Woche vor Vorlesungsbeginn finden Begrüßungs- und Einführungsveranstaltungen statt, deren Besuch wir Ihnen sehr empfehlen.