Michael Kirnberger

Touristik und Verkehrswesen

Head of Corporate Travel Services der Merck KGaA

Als Head of Corporate Travel Services der Merck KGaA in Darmstadt gehört Michael Kirnberger seit 1985 dem Präsidium des Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) an. Seit 1994 ist er Präsident des Verbandes und seit Anfang April 2009 Ehrenpräsident.

Michael Kirnberger ist seit 2001 Mitglied des Präsidiums des Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) und seit 2006 Ständiger Gast im Ausschuss Verkehr des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) sowie Mitglied im Ausschuss für Tourismus der IHK Frankfurt am Main.

Kirnberger ist seit 1980 im VDR aktiv. Seine fachliche Allroundkompetenz bewies er als Leiter so unterschiedlicher Verbandsreferate wie Mietwagen, Kongresswesen, Hotel, Tagungswirtschaft, Incentive, Datentechnik und Kommunikationsmedien.

Michael Kirnberger wurde 1947 in Darmstadt geboren, wo er 1968 Abitur machte. Dem Wehrdienst und einem Bankpraktikum folgte 1970 bis 1972 die Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann bei der Lufthansa, 1972-1975 Tätigkeit im LH-Ticket Office. Seit 1975 ist Kirnberger auf Geschäftsreisen spezialisiert, zunächst beim Reisebüro Schütz in Darmstadt, seit 1980 bei der Merck KGaA, zunächst als Leiter der Reisestelle, seit 1998 Head of Corporate Travel Services.