Programm

Wirtschaftswissenschaften
14:00 Uhr

Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule Worms

Prof. Dr. Jens Hermsdorf

14:10 Uhr

Tax Compliance als Chance und Herausforderung für Staat und Verwaltung

RD Klaus Herrmann, Hochschullehrer in Worms

vormals Referatsleiter bei der OFD Koblenz

14:40 Uhr

Steuerstrafrechtliche und bußgeldrechtliche Risiken beim Nicht-Vorhandensein oder Versagen eines Tax Compliance Management System (TCMS)

Dr. Julia Baedorff, Rechtsanwältin bei Clifford-Chance in Frankfurt im Bereich "White Collar, Regulatory and Enforcement"

15:10 Uhr

Die Einrichtung eines Tax Compliance Management Systems (TCMS) am Beispiel eines Mittelständlers

Christoph Koschel, B.A., Absolvent der Hochschule Worms und derzeit als Assistent der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung tätig

15:40 UhrKommunikationspause
16:10 Uhr

Anforderungen an ein Tax Compliance System aus steuerstrafrechtlicher und bußgeldrechtlicher Sicht

Dr. Sabine Grommes, wissenschaftliche Mitarbeiterin beim 1. Strafsenat des BGH von 2014-2018, derzeit Amtsrichterin in München

16:40 Uhr

Podiumsdiskussion

mit den Referenten sowie weiteren Teilnehmern aus Beratung, Justiz und Wissenschaft

anschließend

Kommunikativer Abschluss in der Aula

bei Erfrischungen und einem kleinen Snack. Die Zeiten können sich geringfügig verschieben.

 Die Veranstaltung wird moderiert von Herrn RA Dr. Thomas Nuzinger, Sprecher der WiSteV