Besonderheiten

Wirtschaftswissenschaften

Das steuerliche Masterstudium ermöglicht eine intensive Spezialisierung auf das Berufsfeld des Steuerberaters bzw. auf das Berufsfeld eines Mitarbeiters in einer Steuerberatungspraxis oder Steuerabteilung eines nationalen bzw. internationalen Konzerns. Insofern ist unser Master die ideale Ergänzung und Fortführung des generalistischen Bachelorstudiengangs.

Im Hinblick auf eine wissenschaftliche Befähigung schafft der Masterstudiengang die Voraussetzung zur Promotion. Außerdem eröffnet er den Zugang zum höheren Dienst.

Das Masterstudium wird ebenso wie das Bachelorstudium auch dual als praxisintegriertes Studium angeboten.

Studienkonzept "in 5 Jahren zum Steuerberater"

Idealerweise beginnt der Weg zum Steuerberater mit einer steuerlichen Ausbildung, die das Bachelorstudium in Worms um ein Semester auf 3 Jahre verkürzt. Ein daran anschließendes Masterstudium an der Hochschule Worms kann in Kombination mit einer beruflichen Tätigkeit von 16 Wochenstunden absolviert werden und führt nach 1,5 Jahren zum Abschluss "Master of Arts". Die Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen wird über einen externen Anbieter abgebildet.