KMU meets KMH

in Kooperation mit der IHK für Rheinhessen

Programm   Ort   Anmeldung   Flyer   Campusplan

Termin: 24. Okt. 2017, 17:00 Uhr

"Innovationsmanagement - Vorsprung sichern"

Digitalisierung, alternative Antriebe, Elektromobilität, neue Mobilitätskonzepte – eine Fülle von Innovationen, die auf der letzten IAA vorgestellt wurden. Aber Innovationen sind nicht branchenabhängig und sie gibt es nicht nur in der Automobilbranche. Denn ebenso stark im Fokus, wenn es um Innovationen geht, ist die Elektroindustrie. Und auch im Gesundheitswesen werden aufgrund der immer mehr alternden Bevölkerung
neue Güter und Dienstleistungen gebraucht.

Egal, ob ein Unternehmen der Automobil-, Elektro-, oder Gesundheitsbranche angehört, ob es etabliert oder ein Start-up ist, Innovationsmanagement ist in einer von schnellen und tiefgreifenden Veränderungen geprägten Zeit wichtiger denn je. Der Vorsprung von heute kann morgen Geschichte sein. Das klassische Innovationsmanagement ist dabei, sich radikal zu verändern. Innovationen werden für Unternehmen im Wettbewerb immer wichtiger, um die eigene Marktposition zu verteidigen und auszubauen.

Diskutieren Sie mit uns und unseren Fachleuten, welchen speziellen Herausforderungen sich unsere Unternehmen ausgesetzt sehen, wie Unternehmen ihre Innovationsfähigkeit stärken und wie sie ihre Innovationskultur zu einem strategischen Vorteil ausbauen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Michael Kundel (Vizepräsident der IHK für Rheinhessen) und
Prof. Dr. Jens Hermsdorf (Präsident der Hochschule Worms)


Programm

Eröffnung

Andrea Wensch
Geschäftsführerin der IHK für Rheinhessen

Prof. Dr. Henning Kehr
Vize-Präsident der Hochschule Worms

Impuls-Vorträge (10-15 Min)

Bedeutung eines strategischen Kompetenzmanagements für die Innovationsfähigkeit
Dr. rer. pol. Djerdj Horvat
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe

Kreativität und Portfolio - Management
Prof. Dr. Michael Graef
Professur für Internationale Existenzgründung, Internationale Unternehmensführung und Internationale Betriebswirtschaftslehre
Hochschule Worms

Innovationskultur am Beispiel von RENOLIT SE
Mailin Bode
Leitung Corporate Innovation
RENOLIT SE

Moderierte Diskussion

Ausklang bei rheinhessischem Wein


Veranstaltungsort

Hochschule Worms
Erenburgerstr. 19, 67549 Worms
A-Gebäude, Raum A125

Campusplan