Duales Studium

Dual Studieren hat an der Hochschule Worms eine 20-jährige Tradition. Die Kombination aus wissenschaftlich orientiertem Hochschulstudium und praktischer Anwendung im Unternehmen macht die Studieninhalte greifbar und erlebbar.

Wie funktioniert es? Die Studierenden haben einen Ausbildungs-, Praktikanten- oder Fortbildungsförderungsvertrag mit einem Unternehmen, das Kooperationspartner der Hochschule für den jeweiligen Studiengang ist. Während der vorlesungsfreien Zeit arbeiten die Studierenden im  Partnerunternehmen. Sie lernen dort unterschiedliche  Arbeitsgebiete kennen und können das im Studium Gelernte praktisch anwenden.

Die Unternehmen lernen ihre zukünftigen Mitarbeiter in den praktischen Phasen kennen und können sie im Anschluss an das Studium passgenau einsetzen. Sie sparen sich die aufwendige Rekrutierung von Hochschulabsolventen und profitieren von unternehmensbezogenen Projektarbeiten, die Teil des Curriculums sind.

Alle Studiengänge, die dual im Praxisverbund studiert werden können, sind im Studiengangsfinder entsprechend gekennzeichnet.

Gerne stellen wir Ihnen die dualen Studienmöglichkeiten an der Hochschule Worms bei einem individuellen Beratungsgespräch vor. Sprechen Sie uns einfach an!