Bildung: Workshops zur digitalen Lehre

Zielsetzung und inhaltlicher Rahmen

Im Rahmen des Projektes "Massive Remote Teaching" (MRT) werden regelmäßig Workshops zum Handhabung des Raumes A 102 und dem Einsatz digitaler Medien in der Lehre angeboten.

Zielsetzung ist hierbei das Wissen um die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Medienraumes und deren sichere Benutzung, sowie einer zielgerichtete Diskussion um den Einsatz digitaler Lehre und deren Potenziale.

Inhaltliche Rahmen sind die verschiedenen Technologien, die Funktionsweise der Mediensteuerung, rechtliche Aspekte und die Potenziale digitlaer Medien in der Lehre.

Im Rahmen des Projektes "Massive Remote Teaching" werden die folgenden Schulungen angeboten:

Workshop 1 - Kennenlernen der Medientechnik

Ziel:Sicherer Umgang mit der Medientechnik und der Mediensteuerung
Dauer:60 Minuten
Termin:individuell nach Absprache
Teilnehmerzahl:max. 4 Personen

Workshop 2 - Gastdozent via Adobe Conncet

Ziel:Sicherer Umgang mit Adboe Connect und der Funktionsweise in Raum "Massive Remote Teaching" (A 102)
Dauer:60 Minuten
Termin:individuelle Absprache
Teilnehmerzahl: max. 4-5 Personen

Workshop 3 - Visualizer

Ziel:Sicherer Umgang mit dem Visualizer und der Mediensteuerung
Dauer:30 - 45 Minuten
Termin:individuelle Absprache
Teilnehmerzahl:max. 4-5 Personen

Falls Sie einen Workshop zu einer anderen Thematik bzgl. des Einsatzes digitaler Medien in der Lehre haben möchten, dann schreiben Sie mir eine Mail mit ihrer Anfrage.

 

Steven Schuhmacher, M.A.