Raum:
K 221
E
werner.kessel@hs-worms.de
T
+49(0)6241.509-126
F
+49(0)6241.509-220

 

Honorarprofessor

E-Mails bitte direkt an: werner.kessel@t-online.de

Akademische Ausbildung und Lehrbefähigung

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn 1959/1960
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln 1960–1963, vor allem bei den Professoren Gutenberg, Grochla, Schmölders, Müller-Armack, Wessels, König
  • Examen als Diplom-Kaufmann an der Universität Köln mit der Note »Sehr Gut« im Dezember 1963
  • Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Grochla von 1964–1967
  • Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Köln mit der Note »Magna cum laude« 1970

Weiterbildung    

  •  u.a.
  • Akademie für Organisation Gießen
  • Institut Plauth München zu Kostenmanagement und Controlling
  • Controllerseminare in München
  • Marketingseminare in Dallas/USA
  • Internet Workshops, Schulungen und Seminare der Lufthansa für Oberes Management
  • Lufthansa Führungsakademie (5-wöchig)  
  • 9-monatiger Einsatz für Führungsnachwuchskräfte der Lufthansa in unterschiedlichen Bereichen im In- und Ausand

Schwerpunkte und interdisziplinäre Aspekte der Lehrtätigkeit    

  • Universität Köln: Seminare und Übungen am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Grochla, Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Organisationsmanagement 1964–67
  • Hochschule Worms: Vorlesung: Luftverkehr im Rahmen des Verkehrsträgermanagements; Vorlesung, Kolloquium, Klausur für das 3. Semester
  • Hochschule Worms: Vorlesung: Airline Management; Vorlesung, Kolloquium, Klausur (Wahlpflichtfach)
  • Betreuung von Bachelor- und Masterthesen

Tätigkeiten in: Forschung, Aus- und Weiterbildung, Beratung     

  • Forschungstätigkeiten für Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Grochla 1964-67 an der Universität Köln
  • Tätigkeiten im Rahmen der Aus- und Weiterbildung an der Universität Köln sowie darüber hinaus u.a.
  • Vorlesungen in der Volksrepublik China 1982
  • Vorlesungen im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und Berlin
  • Vorlesungen in internen Veranstaltungen der Lufthansa zu Controlling und Marketing
  • Vorlesungen Insead Asia Institut Macao (damals noch nicht Teil der VR China)
  • Vorträge Konzelmann-Marketing Seminar in Dallas/USA
  • Vorträge ITB – Wissenschaftszentrum zum Konzept Lufthansa City Center International
  • Moderation des Ungarn-Tourismuskongresses in Frankfurt/Main
  • Diskussionsteilnehmer des Wirtschaftskongresses der Karl-Marx-Universität Leipzig im Jahre 1988 seitens Lufthansa
  • praktische Abendvorlesung "Geschichte und Perspektiven des deutschen Luftverkehrs" im Rahmen der öffentlichen Abendvorlesungen der Hochschule Worms
  • Beratungstätigkeiten
  • Managementberater für Regionale Service Provider und Controlling für die Firma Omnis-online, Berlin, weltweiter Internetmarktplatz für Tourismus im In- und Ausland, z.B. Iran, Dubai, Saudi-Arabien 2000 und 2001
  • Berater des Vorsitzenden der Geschäftsführung von BAD, Bonn, Diestleistungsunternehmen für Arbeitsschutz und Reisemedizin, u.a. an Flughäfen in Deutschland
  • Berater für das Dienstleistungsunternehmen Winfried Hilger KG, Köln
  • Berater für die Bird Touristic Group, Delhi

Berufspraktische Erfahrung    

  • Wissenschaftlicher Assistent Universität Köln, Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Grochla, Betriebswirtschaftslehre und Organisation
  • Stellvertretender Leiter der Lufthansa-Niederlassung Nordrhein-Westfahlen in Düsseldorf
  • Leiter der Hauptabteilung Planung und Steuerung für den Konzernvorstand Marketing, Vertrieb, Außenorganisation der Lufthansa AG
  • Leiter des Projekts Komplexitätsreduktion für den Vorstandsvorsitzenden der Lufthansa AG zwecks Vorbereitung und Einleitung der Sanierung
  • Leiter des Vorstandsbereiches Lufthansa City Center Ausland
  • CEO RDM, Reservation Data Maintenance

Internationaler Hintergrund durch Managementtätigkeit/Akademische Tätigkeit/Persönliche Herkunft

  • Weltweite Ausrichtung der Managementfunktionen bei Lufthansa, Aufgabengebiet von Chile bis Japan, Australien, Indien, USA, ehemalige Sowjetunion, Arabischer Raum, Gesamteuropa
  • Vorlesungen in Peking, Shanghai, Hangshou im Auftrag der Hochschule Worms