Co-Teaching

Kontakt

Im Rahmen dieses Programms arbeiten Fachlehrende und Schreibdidaktiker zusammen, um Synergien zwischen den Fachkompetenzen und literalen Kompetenzen zu erreichen. Unterstützung durch die Schreibwerkstatt ist dabei in verschiedenen Formen möglich: vom kurzen Input in Ihren Veranstaltungen bis zur Übernahme von kompletten Modulen. 

Mögliche Themen für Gastvorträge:

  • Thema und Forschungsfrage
  • Wissenschaftlicher Schreibstil
  • Wissenschaftliche Texte lesen und verstehen
  • Umgang mit wissenschaftlichen Texten: Typen von Zitaten
  • Zitationsstile
  • Schreiben in der Fremdsprache

Hochschuldidaktische Weiterbildung

Angebot des Hochschulevaluierungsverbunds Südwest e.V.

  • Durch Schreiben zum fachlichen Lernen: Schreibaktivitäten in Lehrveranstaltungen

    Durch Schreiben zum fachlichen Lernen: Schreibaktivitäten in Lehrveranstaltungen

    Schreiben spielt in der traditionellen universitären Lehre vor allem eine Rolle als Prüfungsinstrument, dabei wird ein besonderes Potential oft zu wenig genutzt: Studierenden gezielt den Erwerb disziplinärer Denk- und Arbeitsweisen zu ermöglichen. Im Mittelpunkt des Workshops steht die Entwicklung von kleineren, explorativen (Schreib-)Aufgaben, die ohne großen Arbeitsaufwand gestellt und in sowie zwischen den Sitzungen eines Seminars von Studierenden bearbeitet werden können.

  • Feedback in Lehrveranstaltungen

    Feedback in Lehrveranstaltungen

    Feedback an Studierende stellt eines der wirksamsten Instrumente zur Förderung von Lern- und Entwicklungsprozessen dar. Allerdings gilt es bei der konzeptionellen Einbindung in Lehrveranstaltungen und der konkreten Übermittlung von Rückmeldungen einige Punkte zu beachten, um Lernprozesse der Studierenden bestmöglich zu unterstützen. Im Workshop aufgegriffen wird neben kommunikationspsychologischen Aspekten auch die lernförderliche Einbettung unterschiedlicher Feedbackformen in den Seminarkontext.

    Zur Anmeldung über OLAT

  • Betreuung von Abschlussarbeiten in den MINT-Fächern

    Betreuung von Abschlussarbeiten in den MINT-Fächern

    In den MINT-Fächern sind studentische Abschlussarbeiten meist Bestandteil laufender Forschungsprojekte. Studierende mit sehr unterschiedlichem Vorwissen müssen in die spezifischen Abläufe und Methoden eingearbeitet werden und es gilt, eine Balance zwischen Fordern und Fördern zu finden. Dies verlangt im besonderen Maße Führungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und fachdidaktische Kompetenz. Ziel des Workshops ist es, diese Fähigkeiten zu stärken und so den Betreuungsprozess zu verbessern.

  • Teaching in English

    Teaching in English

    You might choose to offer courses at your department in English to give your students the opportunity to practice their English or it may simply be a requirement. You could apply for teaching scholarships that take you to different countries or simply inquire with a university if they accept applications by Visiting Lecturers. However, you'd like to know more about the basics and rules of teaching in English first and practice the language before taking these steps.

  • Das komplette Programm

    Das komplette Programm

    Programmheft, 2. Halbjahr 2018

Weitere Veranstaltungen und Anmeldung