Informationen für die vollständige Bachelor-Bewerbung

Nachfolgend finden Sie alle Unterlagen aufgeführt, die für eine vollständige Bachelor-Bewerbung eingereicht werden müssen:

  • unterschriebener Zulassungsantrag
    Drucken Sie bitte das nach erfolgreicher Online-Bewerbung generierte Schreiben aus; bei mehreren Bewerbungsanträgen entsprechend für jeden Antrag.
  • Unterlagen zu Vorstudienzeiten
    Sollten Sie bereits in Deutschland studiert haben, benötigen wir von Ihnen folgende Nachweise:
    - aktueller Leistungsnachweis mit allen Leistungen, von allen Hochschule
      abgestempelt und unterschrieben; bei ausländischen Hochschulen zusätzlich Erklärung zum
      Notensystem
    - Link zum Modulhandbuch
    - Exmatrikulationsbescheinigung
    - Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Formular "Erklärung bisheriger Studienzeiten an deutschen Hochschulen"
    Bei ausländischen Vorstudienzeiten reichen Sie uns bitte sämtliche Leistungsnachweise sowie Nachweise über Studienabschlüsse ein.
  • Nachweis Deutschkenntnisse
    Bewerber mit ausländischen Bildungsabschlüssen benötigen einen Nachweis der deutschen Sprache nachweisen, sofern sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.
    → Dieser Nachweis ist nur erfoderlich, bei einer Bewerbung auf einen deutschsprachigen Studiengang.
  • Weitere Sprachnachweise
    Informieren Sie sich bitte über die erforderlichen Sprachnachweise auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge und reichen Sie die Nachweise in Form von Zeugnissen, Bescheinigungen oder Ausbildungsabschlüssen mit Schwerpunkt Sprache ein.
  • aktueller, lückenloser Lebenslauf mit Angaben zu:
    - Kontaktdaten,
    - Vorstudienzeiten mit genauen Semesterangaben,
    - Schulbildung
    - beruflichen Tätigkeiten mit genauen Angaben zur Dauer von Praktika, Ausbildung, Arbeitsverhältnissen, Wehr- und Zivildienst bzw. freiwilligem sozialen Jahr
  • Hochschulzugangsberechtigung
    Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung finden Sie hier.
  • Nachweis über gezahlte Zeugnisbearbeitungsgebühr
    Bewerber mit einem ausländischem Bildungsabschluss sind gemäß der Landesgebührenverordnung verpflichtet eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00€ zu entrichten.
  • Praktikumsnachweis für ein ggf. erforderliches Vorpraktikum
    Informieren Sie sich bitte über die Notwendigkeit eines Vorpraktikums auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge
  • Prüfungszeugnis der Berufsausbildung, falls abgeschlossen
  • Unterlagen zu den allgemeinen und fachbezogenen Zulassungsvoraussetzungen

 

Bitte achten Sie bei der Zusammenstellung auf:

  • die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen (Überprüfung anhand der Checkliste)
  • die Einreichung ausschließlich bewerbungsrelevanter Unterlagen
  • die Einreichung beglaubigter Unterlagen, nicht von Originalen
  • die richtige Reihenfolge Ihrer Unterlagen (Überprüfung anhand der Checkliste)


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen fristgerecht:

Hochschule Worms
Studierendenservice
Erenburgerstraße 19
67549 Worms