Masterzulassungsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Worms studieren zu können, müssen allgemeine und fachbezogene Voraussetzungen erfüllt werden. Die fachbezogenen finden Sie auf den Seiten der entsprechenden Studiengänge; die allgemeinen nachfolgend:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • erster berufsqualifizierender Abschluss (Diplom, Magister, Bachelor):
    Der Nachweis eines mindestens mit der Durchschnittsnote „gut“ (2,5) bewerteten Abschlusses
    im Bachelor-Studiengang „Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft (IBA)“ an der
    Hochschule Worms
            oder

    Der Nachweis eines anderen mindestens mit der Durchschnittsnote „gut“ (2,5) oder im landes-
    üblichen Notensystem äquivalent bewerteten ersten berufsqualifizierenden Abschlusses (ak-
    kreditierter Bachelor, Diplom, Diplom (FH) an einer deutschen oder vergleichbaren ausländi-
    schen Hochschule) in einem anderen betriebswirtschaftlichen Studiengang mit einem Umfang
    von mindestens 210 Leistungspunkten nach dem European Credit Transfer System (ECTS).
    Abschlüsse, denen nicht die Berechnung des Workloads nach dem European Credit Transfer
    System zugrunde liegt, werden durch den Studierendenservice der Hochschule entsprechend
    umgerechnet und auf Zulassungsfähigkeit geprüft.
  • Sprachnachweise
  • Eignungsfragen für IBA Master Bewerber
  • Zeugnisbearbeitungsgebühr