Zeugnisbearbeitungsgebühr

Zeugnisbearbeitungsgebühr

Bewerber mit einem ausländischem Bildungsabschluss sind gemäß der Landesgebührenverordnung verpflichtet eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00€ zu entrichten.

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung erst bearbeitet wird, wenn der Einzahlungsbeleg mit der Bewerbung eingereicht wurde
  • Die Gebühr ist innerhalb der Bewerbungsphase zu entrichten, anderenfalls kann Ihre Bewerbung nicht für das Auswahlverfahren berücksichtigt werden

Bankverbindung:

Empfänger: Hochschule Worms
Bank:    Sparkasse Worms
IBAN: DE59 5535 0010 0021 7268 75
SWIFT-BIC:    MALADE 51 WOR
Verwendungszweck    Name, Vorname
Bewerbernummer
Geburtsdatum