Seminar: Rhetorik II

Die beiden Seminare "Rhetorik I" und "Rhetorik II" können unabhängig voneinander besucht werden, gleichgültig in welcher Reihenfolge. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos.

Seminarbeschreibung und besondere Hinweise:hier
Termin/Ort:

Fr, 24. Mai 2019, 9.00 - 17.00 Uhr

 

Raum D 137

Teilnahmebescheinigung:Am Ende des Trainings erhalten Teilnehmer eine Seminarteilnahmebescheinigung der Hochschule Worms
Maximale Teilnehmer:14
Mindestteilnehmerzahl:14
Sollte diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann das Seminar nicht stattfinden.
Anmeldung:

Anmeldung ist möglich ab 18. März 2019.

Anmeldung ausschließlich über diesen Link

Ansprechpartner für Fragen:Career Center, Maria K. Hoffmann, Raum A015
career@hs-worms.de
Tel.: 06241/509-364

Seminarbeschreibung: Rhetorik II

Im Beruf gibt es häufig Situationen, in denen Sie andere überzeugen müssen: von Ihren Vorhaben, den Ergebnissen Ihrer Arbeit oder von möglichen Konsequenzen. Sie brauchen zum Beispiel die Genehmigung für  weitere Projekte, eine Produktneuentwicklung, eine Marketingmaßnahme, mehr Mitarbeiter oder Budget für  Forschung. Oder Sie müssen neue Methoden einführen oder Stellung beziehen zu einer Akquisition eines lukrativen, aber riskanten Auftrags. In all diesen Fällen müssen Sie mit vielen Personen kommunizieren: mit Gleichgesinnten, was einfach ist, aber auch mit Unentschlossenen, mit Bedenkenträgern und starken Gegnern, was eine große Herausforderung sein kann.

Im Seminar lernen Sie, wie Sie ein Thema für einen Vortrag inhaltlich gut aufbereiten können, wie Sie es strukturieren und es vor Publikum kompetent und überzeugungswirksam darbringen. Sie lernen, Ihre Interessen und Ziele mit rhetorischen Mitteln besser durchzusetzen und Ihre Argumentation zu vervollkommnen.

Seminarinhalte

  • Arbeitsschritte zum Erstellen und Halten einer Rede
  • Struktur einer Rede

    • Redeeinstieg und Redeschluss
    • Strukturpläne: 5-Satz-Varianten

  • Argumentationstechniken
  • Beispiele rhetorischer Mittel: sprachliche Gestaltung von Reden, Ansprache von Emotionen
  • Link-Hinweise zu Rhetorik

Ihre Seminarvorbereitung

Es geht auch darum, dass Teilnehmer im Seminar zur Übung eine kurze Rede halten. Bitte überlegen Sie sich bereits vor dem Seminar, in welche Rolle in einem Unternehmen Sie gern schlüpfen wollen und zu welchem Thema oder Bereich Sie dann sprechen wollen.

Hier einige Beispiele für solche Rollen und Themen:

  • Als Vertriebsleiter(in) wollen Sie für alle Verkäufer Ihres Unternehmens I-Phones einführen.
  • Als Personalchef(in) wollen Sie, dass künftig Führungspersonal nur nach Durchlaufen eines Assessment Centers eingestellt werden.
  • Als Marketing-Mitarbeiter(in) sprechen Sie sich für die Teilnahme des Unternehmens an einer bestimmten Fachmesse aus.
  • Als Betriebsratsmitglied wollen Sie eine Verbesserung von Sozialleistungen erreichen.