Prof. Dr. Tobias Ehlen Studiengangsleitung Professor
Raum:
K 214
E
tobias.ehlen@hs-worms.de
T
+49(0)6241.509-438
F
+49(0)6241.509-220

Akademische Ausbildung und Lehrbefähigung

  • 1994 - 1996 Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschafticher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth
  • 1996 - 1999 Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg
  • 1999 - 2002 Promotion zum Dr. iur. an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg

Weiterbildung

  • Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • Wirtschaftsmediator (EBS)

Schwerpunkte und interdisziplinäre Aspekte der Lehrtätigkeit

  • Zivil- und Wirtschaftsrecht, insbesondere Reiserecht,
  • Recht des e-Commerce, Arbeitsrecht, Franchiserecht
  • Hotelmanagement

Tätigkeiten in: Forschung/Aus- und Weiterbildung/Beratung

  • Im Rahmen der berufspraktischen Tätigkeit gewonnene Erkenntnisse sowie Expertenkontakte werden in die Lehre eingebracht

Berufspraktische Erfahrung

  • 1992 - 1994 Ausbildung zum Bankkaufmann
  • 2003 - 2005 Rechtsanwalt Kanzlei Brinkmann & Partner,  Aufbau eines eigenen Büros und Bestellung zum Gutachter, Treuhänder und Insolvenzverwalter durch mehrere Gerichte
  • 2005 - 2007 Bereichsleiter KarstadtQuelle Management Consulting
  • 2007 - 2008 Leiter des Büros des Group CEO Thomas Cook Group plc
  • 2008 - 2011 Geschäftsführer SENTIDO Hotels & Resorts
  • 2011 - 2013 Director Business Development mit Verantwortlichkeit für sämtliche Zielgebietagenturen
    Zugleich Board Member ITC UK Ltd (Muttergesellschat Intourist)
  • 2013 Gründung eines eigenen Beratungsunternehmens

 Expertentätigkeit

  • Gerichtlich bestellter Gutachter im Rahmen von Insolvenzverfahren

 Mitgliedschaften

  • Atlantik-Brücke (Young-Leader 2008)

Internationaler Hintergrund durch Managementtätigkeit / Akademische Tätigkeit / Persönliche Herkunft

  • 2006/2007 10 monatiger Aufenthalt in Hong Kong im Rahmen eines Projektes
  • 2007 - 2013 Tätigkeit in der Konzernzentrale der Thomas Cook Group plc in London; von dort zahlreiche Aufenthalte in den Konzernniederlassungen sowie bei Hoteliers und Zielgebietsagenturen in Europa, Asien und Afrika