Beiräte

Informatik

Aufgaben:

Ein Beirat tritt ca. 2 mal jährlich zusammen und hat die Aufgabe, das Dekanat und die Leitung der Studiengänge in grundlegenden Fragen der Weiterentwicklung des Fachbereichs in der Weiterentwicklung der Lehr- und Forschungsprogramme zu beraten. Dazu trägt er insbesondere bei zur inhaltlichen Gestaltung der Lehrprogramme entsprechend den Erfordernissen der Arbeitswelt sowie der Attraktivität eines modernen Studienangebotes.

Zudem begleitet der Beirat die Akkreditierung der Studiengänge und unterstützt den Fachbereich Informatik u.a. bei der praktischen Ausbildung der Studierenden im Rahmen studienvorbereitender und Studienbegleitender Praktika und praktischer Semester- und Abschlussarbeiten sowie bei der Platzierung der Absolventen am Arbeitsmarkt.

Beiratsmitglieder für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing

Externe Mitglieder
Sascha Furchtmann (Vorsitzender) 
Martin Klinkert
Prof. Dr. Gerik Scheuermann
Heike Scholz
Christoph Stauffer (stellvertretender Vorsitzender)


Interne Mitglieder
Fachbereichsmanager Normen Haas
Prof. Dr. Werner König
Prof. Dr Elisabeth Heinemann 
Prof. Dr. Alexander Wiebel

Beiratsmitglieder für die Studiengänge der Wirtschaftsinformatik

Externe Mitglieder
Nico Deistler (Vorsitzender) 
Dr. Armin Elbert
Josef Spannagel
Werner Weiss

Interne Mitglieder
Prof. Dr. Thomas Barton
Prof. Dr. Alexander Fülleborn
Prof. Dr. Eberhard Kurz
Prof. Dr. Carlo Simon (stellvertretender Vorsitzender)