August Moderer

Touristik und Verkehrswesen

Geschäftsführer der mainzplus CITYMARKETING GmbH, Präsident EVVC -  Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V..

Das CCM vermarktet die Veranstaltungseinrichtungen Rheingoldhalle, Kurfürstliches Schloß, Eltzer Hof, Frankfurter Hof und weitere 4 Veranstaltungshäuser der Stadt Mainz. Im Rahmen der Organisation Mainz Marketing ist er auch federführend an der touristischen Vermarktung der Stadt Mainz beteiligt.

 

Nach einigen Jahren der Berufspraxis in verschiedenen Positionen und Städten in Österreich folgte ein eineinhalbjähriger Auslandsaufenthalt in London.


Danach arbeitete Moderer 14 Monate als Steward auf dem Kreuzfahrtschiff M/S Vistafjord mit Schwerpunktreisen in die USA und die Karibik und nach Südamerika.


Im Anschluß daran war er 14 Jahre bei Hilton International beschäftigt:
Im Hilton Wien hat er zu Beginn ein Management Trainee-Programm absolviert und war dann dort als Operations Analyst tätig, bevor er ins Abuja Hilton/Nigeria wechselte.


Danach hat er in den beiden Münchener Hilton Hotels als Assistant Food & Beverage Manager und als Food & Beverage Manager gearbeitet, bevor er als Resident Manager in das 1.200-Zimmer Jakarta Hilton ging.


Nach seinem Aufenthalt in Asien war er als stellvertretender Direktor im Dresden Hilton und im Mainz City Hilton für den Konzern tätig und wechselte 1996 in die Congress Centrum Mainz GmbH. Im Jahre 2012 schlossen sich zunächst die Bereiche „Mainz Congress“ und „Mainz Kultur“ zusammen, später folgte auch der Bereich „Mainz Tourismus“ zu der mainzplus CITYMARKETING GmbH zusammen.