Monika Wiederhold

Touristik und Verkehrswesen

Vorsitzende der Geschäftsführung Amadeus Germany 


Monika Wiederhold ist seit 1. April 2017 Vorsitzende der Geschäftsführung der Amadeus Germany GmbH und übernimmt die unternehmerische Gesamtverantwortung für die Retail Märkte Northern, Eastern, Central and Southern Europe.  Zuvor war sie seit September 2011 Vice President Produktmanagement & Innovation bei der Lufthansa Cargo AG. In ihrer Verantwortung lagen außerdem die operative Speziallogistik am Standort Frankfurt und das Kundenfeedback-Management. Die Diplom-Mathematikerin absolvierte ergänzend ein Executive-MBA-Studium am Ashridge Management College in Großbritannien. Im Jahr 1995 begann sie ihre Laufbahn bei der Deutschen Lufthansa AG als Referentin für Netz- und Flugplanungssysteme. Ab dem Jahr 1999 war sie bei einer Tochtergesellschaft der Lufthansa Systems AG Leiterin Marketing & Sales für Revenue-Accounting-Systeme. Sie übernahm 2001 die Leitung der weltweiten Creweinsatzplanung für Piloten und Flugbegleiter der Lufthansa Passage. Ab 2007 führte Monika Wiederhold strategische Themen auf Konzernebene und leitete ab 2011 stellvertretend die Konzernstrategie der Lufthansa AG. Mehrere Auslandsaufenthalte in den USA und Uruguay runden ihr Profil ab. Monika Wiederhold ist aktives Mitglied in internationalen Netzwerken zu Themen der digitalen Innovation der Luftfahrtindustrie.