Prof. Dr. Knut Scherhag Studiengangsleitung Professor
Raum:
K 013
E
knut.scherhag@hs-worms.de
T
+49(0)6241.509-108
F
+49(0)6241.509-220
  • Nachhaltigkeit und Tourismus. in: update 21 WS 2015/2016, Hochschule Mainz/Forschung und Wirtschaft, S.37-40 (ISSN 1861-3152)
  • Herausforderungen bei der Curriculaentwicklung im internationalen Kontext – ein Erfahrungsbericht, in: Hartmann, Rainer/Herle, Felix (Hrsg.): Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus, Berlin: Erich Schmidt Verlag 2014, S. 195-203 (zusammen mit A. Menn und G. Altmann)
  • Business Continuity Management in der Destination – Störungen proaktiv erkennen, bewerten und handhaben, in: update 17, WS 2013/2014, FH Mainz/FB Wirtschaft, S. 38-47 (ISSN 1861-3152 - zusammen mit Germann Jossé)
  • Edition Wattenmeer: Eine Kooperation zwischen Weinhandelund regionaler Tourismuswirtschaft, in: Scherhag, Knut (Hrsg.): Weintourismus und Marketing. Lohmar/Köln 2013, S. 93-107 (ISBN 978-3-8441-0230-7)
  • Destinationsmanagement als komplexe Aufgabe in der Touristik, in: update 16, SoS 2013, FH Mainz/ FB Wirtschaft, S. 26-31(ISSN 1861-3152)
  • Management von Destinationen als eine touristische Einheit (УПPABЛEHИE ПPУНКТОМ НАЗНАЧЕНИЯ КАК ЕДИНЬІМ ТУРИСТИЧЕСКИМ ОБЪЕКТОМ) in: Ökonomie und Management von Dienstleistungen. Der aktuelle Stand und Entwicklungsperspektiven(Экономика и управление в сфере услуг: современное состояние и перспективы развития): St. Petersburg 2012, S. 36-37 (ISBN 978-5-7621-0679-5)
  • Autor von diversen Stichwörtern im Gabler Wirtschaftslexikon Online
  • Das Destinationsimage als Basis eines Wettbewerbsvorteils im Destinationsmanagement, in: Gronau, W. (Hrsg.): Zukunftsfähiger Tourismus – Innovationen und Kooperationen, Mannheim 2011, S. 187-194
  • Die Marketingkooperation „Great Wine Capital“ – Herausforderungen und Chancen für die Stadt Mainz mit der Region Rheinhessen in: Dreyer, A.: Wein und Tourismus – Erfolg durch Synergien und Kooperationen, Berlin: Ernst Schmidt Verlag 2011, S. 89-101 (978-3-503-12980-5)
  • Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselelement für die Internationalisier­ung der Hochschulausbildung – Erfahrungen mit internationalen Arbeitsgruppen, in: Eß, O. (Hrsg.): Das Andere Lehren: Handbuch zur Lehre interkultureller Handlungskompetenz, Münster: Waxmann 2010, S. 125-137 (zusammen mit A. Menn – 978-3-8309-2378-7)
  • Durch Kulturtourismus zu einer Positionierung im Wettbewerb der Destinationen – Die Nibelungen in Worms, in: Drda-Kühn, K./Weingarten, J. (Hrsg.): Land der Möglich­keiten – Kunst-, Kultur- und Kreativ­wirtschaft in Rheinland-Pfalz, Idar-Oberstein: Hilden GmbH Co KG 2010, S. 319-321
  • Polaritäten im Überblick: Polaritätsfelder im Destinationsmanagement, in: Egger, R./Herdin, T. (Hrsg.): Tourismus im Spannungsfeld von Polaritäten, Wien: LIT-Verlag 2010, S. 11-23 (zusammen mit A. Menn)
  • Der Marketingmix in touristischen Destinationen, in: Bernecker, M. (Hrsg.): Jahrbuch Marketing 2010/2011, Köln: Johanna-Verlag 2010, S. 391-402
  • Jenseits der langen Mauer: Tourismus in China, in: Kull, S./Schinnenburg, H. (Hrsg.): Auf gelben Spuren – Menschen, Management und Märkte in China, Saar­brücken  2009, S. 172-194 (mit A.C. Roth)
  • Erfolgsfaktor Kommunikation für Kooperationen im Destinationsmanagement, in: Becker, C./Quack, H.-D.: Ansätze und Erfahrungen im Destinationsmanagement, Trier2007, S. 81-109
  • Kooperation im Destinationsmanagement als Basis einer nachhaltig erfolgreichen Wettbewerbsposition, in: Egger, R./Herdin, T. (Hrsg.): Tourismus – Herausforderung – Zukunft, Wien 2007, S. 351-363
  • Der Einfluss des soziodemographischen Wandels in der Bundesrepublik Deutschland auf die Planung von touristischen Infrastrukturinvestitionen, in: Haehling von Lanzenauer, C./Klemm, K. (Hrsg.): Demographischer Wandel und Tourismus – Zukünftige Grundlagen und Chancen für touristische Märkte, Berlin 2007, S. 129-144
  • Praktisches Destinationsmanagement: Produktansätze für einen grenzüberschreitenden Tourismus in der Großregion SaarLorLux, in: Standort – Zeitschrift für angewandte Geographie, Band 29 Nr. 3/2005, S. 123-125 (zusammen mit K. Partale)
  • Wahrnehmung von touristischen Räumen, in: Weiermaier, K./ Pikkemaat, B.: Qualitätszeichen im Tourismus – Vermarktung und Wahrnehmung von Leistungen, Berlin2004, S. 137-152 (zusammen mit M. L. Fontanari)
  • Destinationsmarken und ihre Bedeutung im touristischen Wettbewerb, Lohmar/Köln 2003
  • Empirische Ergebnisse zum Reiseverhalten der Europäer, in: Fontanari, M. L./ Fontanari, M. A. (Hrsg.): Tourismus im Europa der Regionen, Trier 2001 (zusammen mit B. Hallerbach)Branchenreport Hotellerie, herausgegeben von der BBE Unternehmensberatung GmbH, Köln 2001 (zusammen mit I. Fischer und K. Partale)
  • Branchenreport Geschäftsreisen, herausgegeben von der BBE Unternehmensberatung GmbH, Köln 2001 (zusammen mit C. Krüger, K. Partale)
  • Wettbewerb der europäischen Destinationen, Wiesbaden 2000 Herausgegeben zusammen mit M.  L. Fontanari)
  • Profilierungsstrategien für touristische Regionen, in: Fontanari, M. L./ Scherhag, K. (Hrsg.): Wettbewerb der europäischen Destinationen, Wiesbaden 2000 S. 149-162
  • Destinationsmarken, in: Tourismus Jahrbuch 3. Jg., Nr. 1/1999 S. 17-44
  • Strategische Herausforderung an ein zukunftsweisendes Kooperationsmanagement, in: Haas, H.-D./Meyer, A. (Hrsg.): Jahrbuch für Fremdenverkehr 1998, München 1999 S. 5-30 (zusammen mit S. Schneider)
  • Branchenreport Tourismus, herausgegeben von der BBE Unternehmensberatung GmbH, Köln 1999 (zusammen mit A. Efthimiou, M. Schlitt und B. Zündorf)
  • Vernetzung als Wettbewerbsfaktor im Destinationsmanagement, in: Tourismus Jahrbuch 2. Jg., Nr. 1/1998 S. 79-102 (zusammen mit Swen Schneider)
  • Vernetzte Kommunikation als Wettbewerbsfaktor im Destinationsmanagement. in: Bausch, T./Schmölzer, A.(Hrsg.): Tourismus Forum 1998 – Beiträge aus Forschung und Praxis des Wissenschaftszentrum der ITB Berlin, Hamburg 1998. S. 149-154
  • Events – Wachstumsmarkt im Tourismus? – Tagungsband zum 3. Dresdner Tourismussymposium. Dresden 1998 (Herausgegeben zusammen mit W. Freyer und D. Meyer)
  • Events – eine Chance für die Tourismuswirtschaft, in: Freyer, W./Meyer, D./ Scherhag, K. (Hrsg.): Events – Wachstumsmarkt im Tourismus? Dresden 1998, S. 83-100
  • Zukunft des Tourismus – Tagungsband zum 2. Dresdner Tourismussymposium, Dresden 1996 (Herausgegeben zu-sammen mit W. Freyer)
  • Der komparative Konkurrenzvorteil im zukünftigen touristischen Wettbewerb, in: Freyer, W./Scherhag, K. (Hrsg.): Zukunft des Tourismus. Dresden 1996, S. 101-117
  • Führungskommunikation – Die Bedeutung der zwischenmenschlichen Kommunikation im Führungsverhalten von Managern. Trier 1995
  • Szenarien eines Human Resource Management im Tourismus. In: Fontanari, M. L./Rohte, S. (Hrsg.): Management des europäischen Tourismus. Erfahrungen – Konzepte – Visionen. Wiesbaden 1995, S. 187-195