Karl Anton Schattmaier

Tourism/Travel Management

Executive Chairman Welcome Hotels

Schattmaier stammt aus einer traditionsreichen Allgäuer Hoteliersfamilie und erlernte das Hotel- und Gastronomiegewerbe von Grund auf. Seine Karriere begann 1966 im Brenner's Parkhotel in Baden-Baden mit der Ausbildung zum Koch, der einige Jahre später der Meisterbrief folgte. Über eine Reihe von Stationen im Ausland wie im Hotel Beau Rivage Palace in Lausanne oder der Holland-Amerika-Linie wechselte er als Food & Beverage-Manager in die Robinson Club Zentrale nach Frankfurt am Main. Nach Erfahrungen als Regionalmanager für Spanien sowie als Executive Director Operations in der Robinson-Zentrale übernahm er 1990 die Geschäftsführung der Hotelgesellschaft Iberotel in Spanien. Unter seiner Führung verschmolzen die TUI-Beteiligungsgesellschaften Iberotel und RIU Hotels zur führenden Hotelgesellschaft im Ferienbereich.

Als Sprecher des Vorstandes und Arbeitsdirektor der Steigenberger Hotels AG zeichnet Schattmaier für die operative Führung aller Hotels und Gastronomiebetriebe der Gesellschaft sowie für Konzernpersonal, Unternehmensentwicklung, Unternehmenskommunikation, Vertrieb und Marketing verantwortlich. Als Vorstandssprecher arbeitet er eng mit dem Aufsichtsrat zusammen.

Unter Schattmaiers Verantwortung erfolgten die konsequente Ausrichtung der Gesellschaft auf ein modernes, dezentral geführtes Dienstleistungsunternehmen mit den Marken Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotels. Zurzeit gehören 82 Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, den Niederlanden und Ägypten zu der in Frankfurt am Main ansässigen Hotelgesellschaft. Allein im vergangenen Jahr kamen sechs neue First Class- und Deluxe-Hotels zum Unternehmen hinzu, im Juli 2007 folgte das Fünf-Sterne Steigenberger Hotel Nile Palace in Luxor/Ägypten. Für die Zukunft setzt Schattmaier weiterhin auf eine moderate, zielgerichtete Expansion.

2008 gehen drei neue InterCityHotels in Dresden, Essen und Mainz ebenso an den Start wie ein First Class-Hotel im Herzen der Wiener Altstadt – das Steigenberger Hotel Herrenhof. Nach knapp drei Jahren Pause kehrt Karl Anton Schattmaier zu Sentido Hotels zurück. Nach seinem Ausstieg 2010 übernahm der Hotelveteran von 2013 bis 2016 die Leitung des Hotelgeschäfts der Thomas Cook Group. Im Juli 2016 verabschiedete er sich in den Ruhestand, war jedoch bis Februar 2018 im Aufsichtsrat der Thomas Cook GmbH tätig. Seit März 2018 ist er Executive Chairman für die Welcome Hotelgruppe.